Milchhaus

Eingetragen bei: Allgemein | 703

In den Dör­fern gab es früher Milch­häuser — sie waren Orte der Begeg­nung und des Aus­tausches. Wir möcht­en mit unser­er web­site die Funk­tion des “Milch­haus­es” übernehmen und laden zu Diskus­sio­nen im Gäste­fo­rum, bericht­en über beson­dere Ver­anstal­tun­gen und stellen inter­es­sante Pro­jek­te vor. Das wöchentliche “Quer­denker” Motiv lädt zum Mitrat­en ein.

Beitrag schreiben!

703 Responses

  1. gabi

    Erwin sagt er hat dir Horst Siedl genan­nt — seine Num­mer haben wir nicht — aber die Gat­tin arbeit­et bei Fa. Schiller in Grafen­schlag 02875 7373. Son­st fällt uns grad nie­mand ein — für Wien. Denken nach… 🙂

  2. EJSCHWARZ

    Nach langer Zeit wieder da:
    SUCHE DRINGEND EINEN PENDLER/PENDLERIN, die jeden Tag nach Wien und zurück fahren
    für eine Fernse­hgeschichte. Bitte melden
    DANKE
    und alles Liebe an alle

    • Joy

      Sehr geehrter Herr Schwarz!

      Schön wieder mal was von Ihnen zu hören! Ihren Beitrag (ich nehme an zum The­ma Co2-Steuer) wird sich­er inter­es­sant.

  3. joy

    Der Wald, er schien ganz gold­en zu sein,
    und das Reh glänzte im gold­e­nen Schein.
    Die Blät­ter wirbel­ten bunt herum,
    der Wind pfiff, doch das reh blieb stumm.
    Ein­gentlich rührte es sich nicht vom Fleck,
    da ging ich hin- es ran­nte weg.

    Und es kam nicht wieder.

  4. gabi

    Mor­gen — 1. Sep­tem­ber 2019 ste­ht wat­ler­grafik am Freigelände in Wald­hausen beim Regions­fest. Im roten Zelt kann man sich fotografieren lassen — mit aller­hand Motiv­en — eine gute Gele­gen­heit um sich gle­ich für ein Wei­h­nachts­bil­let fotografieren lassen.

  5. Sternderlschaun

    Bei wun­der­baren „Sauri­er­wet­ter“ mit Blitzen, Wind und trotz­dem angenehmen Tem­per­a­turen haben wir den heuti­gen Film „Juras­sic Park“ angeschaut. Dieses „Stern­derlschaun 2019“ wird in die Annalen einge­hen als jen­er Som­mer, in der von neun geplanten Fil­men an den „trock­e­nen“ Don­ner­sta­gen auch neun Vorstel­lun­gen geboten wur­den. Ich bedanke mich ganz her­zlich bei allen Besuch­ern, die diese Filmabende in der klemuwa.Arena so einzi­gar­tig, magisch und großar­tig macht­en.

    • joy

      lei­der schafften wir es auch heuer nicht, an diesen grandiosen aben­den teilzunehmen.

      2020 kommt ja gott sei dank bald … 😐

  6. Sternderlschaun

    Alle Neune!
    Die Wet­ter­vorher­sagen für den Abend schauen nicht so schlecht aus, daher wer­den wir die Sauri­er in der klemuwa.Arena raus­lassen. Warm anziehen. Wir freuen uns auf euch.

  7. Sternderlschaun

    Der Som­mer muss aus­gekostet wer­den, daher starten wir auch heute – nach langem hin und her – unser Stern­derlschaun. Mada­gas­car ste­ht am Pro­gramm und für alle, die sich diesen Film geben wollen, heißt’s „warm anziehen!“
    Wir freuen uns auf euch!

  8. gabi

    Werken ger­ade an der 40. Aus­gabe der Zeitung “WiKi — Wir im Kern­land informieren”. Seit 10 Jahren gibt die Wirtschaft­sre­gion Wald­viertler Kern­land vierteljährlich eine neue WiKi raus. Als Obfrau dieses Vere­ines tromm­le ich in meinen Vor­wörtern immer wieder von der Bewusst­seins­bil­dung, davon daheim zu bestellen und zu kaufen und als Kon­sumenten die eigene Region zu stärken. In der eige­nen Gemeinde hat das lei­der auch nach all den Jahren und nach Pilot-Pro­jek­ten wie “Nähe ist Lebensqualität“im Jahr 1997 noch nicht gegrif­f­en. Seufz.…Wie auch immer jet­zt noch eine Woche durch­hal­ten, dann mit wal­ter­grafik am 1. Sep­tem­ber beim Regions­fest in Wald­hausen präsent sein. Und dann.… 14 Tage Meer.….freu mich schon sehr 🙂

  9. Sternderlschaun

    Auch heute schaut es gut aus für das Stern­derlschaun. „Jen­seits von Afri­ka“, der Lieblings­film von Angela Merkel ;-), ste­ht am Pro­gramm. Ein High­light der Filmgeschichte und dass bei Voll­mond 😆 . Warme Klei­dung und Deck­en nicht vergessen, es soll sehr kalt wer­den.

  10. Sternderlschaun

    Das Wet­ter passt wieder fürs heutige Stern­derlschaun. Mogli wird mit dem Bären Balu und dem Pan­ther Baghi­ra in der klemuwa.Arena auftreten und wilde Aben­teuer beste­hen. Warm anziehen!

  11. gabi

    Hal­lo Franz! Ja, da hast recht — wär auch gegan­gen. Schön von dir zu lesen. Wie gehts wie ste­hts … wär schön dich wieder mal zu tre­f­fen … vielle­icht machst mal einen Abstech­er auf der Fahrt von Gutau nach Wien 🙂

  12. Sternderlschaun

    Nach dem gestri­gen hefti­gen Regen schaut es heute gut aus für’s Stern­derlschaun. Die 80jährige Paulette schaut in der klemuwa.Arena vor­bei und erzählt uns ihre unglaubliche Geschichte als Dro­gen­deal­erin. Warme Klei­dung mit­nehmen, in der Nacht wird es doch empfind­lich kalt.

  13. joy

    grat­u­la­tion an zwalk zu “stapel­lauf”:

    Bertl: 1
    Gina: 5
    Hei­di: 3
    Henz: 1
    Joy:1
    Mar­tin: 1
    Peter: 11
    Zwalk: 4

  14. Rätsel

    Stapel­lauf“ war der gesuchte Begriff let­zter Woche. Richtig errat­en wurde er von Zwalk. Her­zliche Grat­u­la­tion!

  15. Sternderlschaun

    Heute Abend- 21 Uhr -Stern­derlschaun im Kle­muwa — wir freuen uns auf eine laue Som­mer­nacht 🙂

  16. joy

    hier noch schnell die lösung zur vor­woche: ozelot war der gesuchte begriff und errat­en hat ihn wieder ein­mal auf anhieb peter — ich darf stel­lvertre­tend für den milch­hausvor­stand grat­ulieren — “keep on quer­denk­ing!”

    Bertl: 1
    Gina: 5
    Hei­di: 3
    Henz: 1
    Joy:1
    Mar­tin: 1
    Peter: 11
    Zwalk: 3

  17. joy

    hier noch zeit­gerecht der aktuelle rätel­stand zur let­zten lösung (“mannschaft”) — grat­u­la­tion an mar­tin zum ersten punkt:

    Bertl: 1
    Gina: 5
    Hei­di: 3
    Henz: 1
    Joy:1
    Mar­tin: 1
    Peter: 10
    Zwalk: 3

  18. Sternderl schaun

    Nach­mit­tag hat es zweimal kräftig (aus)geregnet. Für den Abend wird trock­enes Wet­ter angekündigt, sodass wir um ca. 21 Uhr mit dem Stern­derl schaun begin­nen kön­nen. Am Pro­gramm ste­ht „Madame Mal­lo­ry und der Duft von Cur­ry“, ein wun­der­schön­er Film­lecker­bis­sen. Warme Klei­dung nicht vergessen!

  19. Rätsel

    Der Punkt geht dies­mal an Mar­tin: „Mannschaft“ ist die richtige Lösung. Wir grat­ulieren!

  20. Sternderlschaun

    Laut Wet­ter­vorher­sagen nähert sich eine Regen­front. Die Angaben, wann es soweit ist, sind aber sehr unter­schiedlich. Wir gehen davon aus, dass der Regen erst nach dem abendlichen Stern­derlschaun ein­set­zen wird. Lassen wir die „Wilden Krea­turen“ in der klemuwa.Arena los. Auf jeden Fall für diesen skurilen und witzi­gen Film warm anziehen 😉

  21. Heidi

    Ge(h)wer(k)schaft, Her­mes­gewehr, Achil­lessehne, Herkules­gewehr,…

  22. joy

    here the results of the aus­tri­an jury:

    Bertl: 1
    Gina: 5
    Hei­di: 3
    Henz: 1
    Joy:1
    Peter: 10
    Zwalk: 3

    grat­u­la­tion an peter — er ist bere­its jet­zt zweis­tel­lig!

  23. Rätsel

    Schlangen­lin­ie“ war der gesuchte Begriff dieser Woche. Richtig errat­en von Peter. Wir grat­ulieren!

  24. Sternderl schaun

    Für heute schaut es nach per­fek­tem „Stern­derl schaun“-Wetter aus. Das mexikanis­che Ani­ma­tions-Max­el Coco wird sich in kle­muwa-Are­na sich­er wohlfühlen. Da es in der Nacht doch etwas abkühlt, vielle­icht eine Decke und warme Klei­dung mit­nehmen.

  25. gabi

    Heute um 5.30 wurde unser 4. Enkelkind geboren: VALENTIN. 3680 schw­er, 51 cm lang. Wir grat­ulieren seinen Eltern — Sohn Lukas und sein­er Frau Julia samt Schwest­erchen Lea (2) zum Fam­i­lien­zuwachs her­zlichst und freuen uns sehr.

  26. Heidi

    Schlangen­hautriss, Kopf­schup­pen, Kobraein­satz, Schlangen­häu­tung, Aeskulap(natter )stab,.…?

  27. joy

    sor­ry für die ver­spä­tung — hier der aktuelle stand:

    Bertl: 1
    Gina: 5
    Hei­di: 3
    Henz: 1
    Peter: 9
    Zwalk: 3
    Joy: 1

    grat­u­la­tio­nen an hei­di und bertl!

  28. gabi

    Hi Jon­ny, würdest du bitte wieder so lieb sein und die Rät­selsieger-Auf­sstel­lung aktualisieren..Danke

    Wir grat­ulieren unserem Sohne­mann Mag. Lukas Wal­ter zum zusät­zlichen Bacelor of sience in Elek­tron­ik und Wirtschaft. Dieses Studi­um hat er 3 Jahre lang berufs­be­glei­t­end gemacht . Hut ab — das war hart und anstren­gend neben Full­time Job und Kleinkind…Wir sind stolz auf dich.

    • joy

      von mir auch alles erden­klich gute — ich weiss, was es heisst, neben job und fam­i­lie fort­bil­dung abzuwick­eln: grat­u­la­tion zu der tollen leis­tung!

  29. Heidi

    Wie ist der aktuelle Rät­selpunk­te­s­tand?
    Poten­tial, Depot und Gold­haube hat­te ich heuer schon errat­en!
    Liebe Grüße Hei­di

  30. Rätsel

    Bertl ist der Gewin­ner dieser Woche. „Gle­ichrichter“ lautet das Lösungswort. Wir grat­ulieren!

  31. Rätsel

    Die richtige Lösung der let­zten Woche lautet „Poten­zial“ und richtig errat­en hat’s HEIDI. Her­zliche Grat­u­la­tion!

  32. gabi

    Liebe Gäste­buch­fam­i­lie: Am Fre­itag 21. Juni gehts los “Wer schön sein will, muss lei­den”. Die The­ater­gruppe Grafen­schlag agiert auf der Schön­heits­farm Kappeskopp und bringt so manch­es Wun­der­mit­tel auf den Markt. Start up Pro­duk­te sozusagen:-) Auf­führun­gen gibts 21., 22., 28., und 29. Juni um 20 Uhr (alle bere­its ausverkauft), am 23. Juni um 19 Uhr und am 30 Juni um 15 Uhr. Wahrschein­lich steigt nun am 30. Juni noch eine Aben­dauf­führung um 19 Uhr. Karten: 0664 286 33 18

    • Joy

      sehr lustiges stück und die truppe wieder in höch­st­form — grat­uliere! tipp: zusatzvorstel­lung unbe­d­ingt nützen!

  33. joy

    Gina: 5
    Hei­di: 2
    Henz: 1
    Peter: 9
    Zwalk: 3

    stand nach “depot” — grat­u­la­tion an hei­di!

    • Rätsel

      Aktu­al­isiert­er Zwis­chen­stand:
      Gina: 5
      Hei­di: 2
      Henz: 1
      Peter: 9
      Zwalk: 3
      Joy: 1

      • Heidi

        Danke für den Punkt und Joy für sein Gen­tle­men­ver­hal­ten!

        Ich war noch nicht auf der Ausstel­lung und sehe somit die Bilder das erste Mal hier.
        Danke auch dem Rät­sel f. den Punkt.

  34. Rätsel

    Die richtige Lösung (und weil es in unser­er Ausstel­lung auch so ste­ht) ist DORSCH. Mir per­sön­lich gefällt DEPOT auch sehr gut. Wenn es für die werte Rät­sel­ge­meinde in Ord­nung ist, würde ich dies­mal eine Punk­teteilung an Joy uns Hei­di vorschla­gen.

      • joy

        ich muss ehrlich sagen, ich weiss nicht mehr, ob ich den dorsch nicht bei der ausstel­lung “gestreift” habe und somit bevorteilt war — deshalb verzichte ich dies­mal auf den punkt, wenn nie­mand was dage­gen hat … 😉

        depot finde ich noch dazu viel ele­gan­ter und schön­er …

  35. Gina

    Ich habe mich selb­st dis­qual­i­fiziert, denn es wär unfair wenn ich alle Lösun­gen hin­schreiben würde.
    Habe mir alle Objek­te nach der Eröff­nung angeschaut. 😆
    Warte wieder auf “Nicht veröf­fentlichte Sachen”. 😉
    Wün­sche allen einen schö­nen Som­mer ❗

    • Peter

      Die Skulp­turen sind zwar sehr orig­inell und aufwändig gemacht, aber ich freu mich auch schon sehn­lich auf die genialen Wal­ter — Grafiken!!!

  36. joy

    Gina: 5
    Hei­di: 1
    Henz: 1
    Peter: 9
    Zwalk: 3

    grat­u­la­tion zu “heirat” an peter!

  37. Heidi

    Rad­kranz, Heuradachse, Heurad­felge,… oder wahrschein­lich Heirat?

  38. joy

    Gina: 5
    Hei­di: 1
    Henz: 1
    Peter: 8
    Zwalk: 3

    aktueller stand nach “kam­er­ad” und “miss­fall­en” — grat­u­la­tion an die errater!

  39. Gabi

    Grat­u­la­tion an Peter: MISSFALLEN ist der gesuchte Begriff. Wir wün­schen all­seits ein schönes Woch­enende. Sollte jemand aus der Gäste­buch­fam­i­lie das kle­muwa mit den Quer­denker­mo­tiv­en samt Skulp­turen­park in der angeren­zen­den Are­na besuchen, dann meldet euch bitte bei uns her­oben im Haus auf ein Kaf­feetscherl .…

    • Peter

      Danke für deinen hil­fre­ichen Tipp!
      Schönes Woch­enende all­seits!

  40. Gabi

    Nor­maler­weise haben diese Damen noch ein Krönchen auf und einen Blu­men­strauss in der Hand und reden vom Welt­frieden. Das wäre ein teil des gesucht­en Begriffes:-) Schö­nen Feiertag all­seits.

  41. Heidi

    Pigalle — die größte Mause­falle mit­ten in Paris,.….?

  42. Rätsel

    Wir grat­ulieren Henz zur richti­gen Lösung der let­zten Woche. „Kam­er­ad“ war der gesuchte Begriff. Diese Skulp­tur wurde von Jakob Wal­ter gebaut und ist im Freigelände des kle­muwa im Rah­men der Ausstel­lung „Schräg gedacht“ zu find­en.

  43. Claudia

    Habe mir alle Bilder ange­se­hen, tolle Ideen! Einige wusste ich auf Anhieb, aber bei manchen habe ich zu “quer” gedacht! Beim Rad und Kam­era, tippe ich auf Kam­er­ad. Liebe Grüße Clau­dia

  44. joy

    Gina: 5
    Hei­di: 1
    Peter: 7
    Zwalk: 3

    die lösung zu “schlüs­sel­loch” — grat­u­la­tion!

    ps.: grat­u­la­tion auch nochmals an das gesamte wal­ter­grafik­team zum 30er! das fest war wieder top organ­isiert!

    • joy

      ach ja, und das schlüssle­loch hat­te am fest sog­ar noch eine kleine über­raschung für die besuch­er parat … 🙂

  45. joy

    Gina: 5
    Hei­di: 1
    Peter: 7
    Zwalk:2

    ergeb­nis zu “rodeln” — grat­uliere!

    • Gina

      Jet­zt hat´s KLICK gemacht:
      Schüs­sel mit L = Schlüs­sel 😉

  46. Rätsel

    Der richtige Begriff der let­zten Woche lautete „Brodeln“. Richtig errat­en wurde er von Gina. Wir grat­ulieren.
    Auch bei diesem Bild han­delt es sich um eine Skulp­tur aus der Ausstel­lung „Schräg gedacht“ in der klemuwa.Arena, die kom­menden Sam­stag, ab 15 Uhr mit einem rauschende Fest eröffnet wird. Alle sind her­zlich ein­ge­laden.

  47. Rätsel

    Witzig finde ich die Erk­lärung zum „Pülch­er”: Im Mit­te­lal­ter haben sich Vagabun­den und Tau­genichtse als Pil­ger aus­gegeben und sich so freie Kost und Logis erschlichen. Das hat die Pil­ger in Ver­ruf gebracht und so wurde aus dem „Pil­ger“ ein „Püch­er“.

  48. Rätsel

    Die Lösung der let­zten Woche lautete „Püch­er“. Das hat dies­mal nie­mand errat­en. Der „Püch­er“ ist übri­gens eine unser­er Skulp­turen in der klemuwa.Arena zur Ausstel­lung „Schräg gedacht“. Die Eröff­nung der bere­its 10. Ausstel­lung find­et am 18. Mai 2019 statt. Da feiern wir auch unser 30jähriges Fir­men­ju­biläum zu dem alle her­zlich ein­ge­laden sind.

  49. Heidi

    Wal­dro­dun­gen, Unter­bo­den, Benetton(von Skele­ton), Bob-Schlit­ten…?

  50. Heidi

    Papierverbraucher(-Erzeuger), Holzfäller, Holz-Ver­ar­beit­er, Nat­u­ral­ist, Bücher­mann…?

  51. Gina

    Bücherei, Bücher­lieb­haber, Anotomiebüch­er, Bücher­fre­und
    BÜCHERGESTELL

  52. Hinweis

    Hal­lo liebe Rät­sel­ge­meinde,
    lei­der hat noch nie­mand den gesucht­en Begriff gefun­den.
    Was seht ihr? Eine Per­son aus …?

    Das ist übri­gens eine der Skulp­turen aus der kle­muwa Are­na für den 18. Mai bzw. den kom­menden Som­mer…
    mehr gibts dann beim Garten­fest zu ent­deck­en — kommt vor­bei — wir freuen uns auf euch!

    ps.: in den Neuigkeit­en seht ihr unsere neuesten Errun­gen­schaften 😉

  53. Gabi

    Liebe Leute — bin wieder zurück von mein­er 10 tägi­gen Provence-Run­dreise mit Kneissl Tourisitk. Voll Toll war das — her­rliche Ein­drücke und auch das Bus­fahren war fein da der Bus hin­ten eine Sitzecke mit Tisch hat­te in der ich es mir die ganze Woche gemütlich gemacht habe :-). Daheim fand ich ein tolles neues Büro vor!! 🙂 Jet­zt heisst es allerd­ings ein­räu­men und aus­mis­ten (let­zeres fällt mir sehr schw­er und daher bring ich nichts weit­er…). Und nicht vergessen: der 18. Mai naht — unser 30 Jahr Fest. Ein­ladun­gen wer­den näch­ste Woche verschickt/verteilt..

    • joy

      wir waren mit kneissl auch schon in irland und anderen län­dern und kön­nen diese run­dreisen auch abso­lut empfehlen!

  54. Heidi

    Bücher­fre­und, Leseso­fa, Abholz­er, Bucherzeuger, Buchver­leger, Onlinebank­ing, .…..?

  55. joy

    Gina: 4
    Hei­di: 1
    Peter: 7
    Zwalk:2

    ergeb­nis zur lösung: pas­san­ten

    • Peter

      Liebe Milch­hauss­chreiber und -innen!
      Euch allen ein wun­der­schönes und
      son­niges Oster­fest wün­scht Peter aus
      Aichau!

      • Joy

        da schliesse ich mich an: ein geseg­netes oster­fest im kreise der fam­i­lie!

  56. Rätselbild

    Hal­lo, wie ihr vielle­icht schon in den Neuigkeit­en gese­hen habt wird das Büro ger­ade aus­ge­malt. Wir haben zwar das Wohnz­im­mer als Ersatzbüro umfunk­tion­iert- den­noch ist es nicht ganz das­selbe 😉 deshalb hoffe ich auf Ver­ständ­nis eur­er­seits, dass es auf­grund der Umstände erst näch­ste Woche wieder was zu rät­seln gibt 💡

    trotz­dem: stay tuned 😎
    schaut auch mal auf unser­er Face­book oder Insta­gram Seite vor­bei 🙂

    ach übri­gens, falls es noch nie­mand aufgelöst hat- vorige Woche waren das die >Pas­san­ten<

  57. Heidi

    Reisende, Mut­ter -Kind -pass, Eltern­pass, Aus­reisende, Ein­reisende, Ausweisende,…?

Beitrag schreiben