Milchhaus

Eingetragen bei: Allgemein | 268

In den Dör­fern gab es früher Milch­häuser — sie waren Orte der Begeg­nung und des Aus­tausches. Wir möcht­en mit unser­er web­site die Funk­tion des “Milch­haus­es” übernehmen und laden zu Diskus­sio­nen im Gäste­fo­rum, bericht­en über beson­dere Ver­anstal­tun­gen und stellen inter­es­sante Pro­jek­te vor. Das wöchentliche “Quer­denker” Motiv lädt zum Mitrat­en ein.

Beitrag schreiben!

268 Responses

  1. Gabi

    Darf ich dezent auf Lock­enkopf ver­weisen:-) Will ja nie­man­dem zu nahe treten.…

  2. MartinGrafenschlag

    Heut gehts los mit der WM 😎
    mal schauen, wer am besten tippt 😉

    • Gina

      Wenn ich Aaron hieße, würde ich bis jet­zt die Liste anführen!!! 😆 😆 😆

  3. Heidi

    Lichtquelle, Klang­wolke, Feuer­w­erk, Lichtkreis, Licht­spiegelung, Schall­welle,…?

  4. gabi

    Die Lösung des Quer­denker­mo­tives aus der Vor­woche: SCHWERELOS. Wir grat­ulieren Peter zum Tre­f­fer. Jon­ny, darf ich dich wieder um die Aktu­al­isierung der Auf­stel­lung bit­ten? Mer­ci viel­mals — eine wun­der­schöne Woche all­seits!!

  5. Heidi

    Geld­börse, Schw­ergewicht, Preisauss­chreiben, Preis­gewicht, …?

  6. gabi

    Heute ist der let­zte Arbeit­stag von Richar­da — 😥 Sie war eine super­tolle Mitar­bei­t­erin. Als Lehrling vor 8 Jahren und 9 Monat­en begonnen, hat sie sich zu ein­er wun­der­baren Grafik­erin entwick­elt. Selb­ständigkeit, Fre­undlichkeit, Pflicht­be­wusst­sein, Geduld mit Prak­tikan­ten, Schnup­per­lehrlin­gen und auch manch­mal anstren­gen­den Kun­den zählt zu ihren Stärken. Sie zieht nun mit ihrem Fre­und Max in dessen Heimat­stadt — nach Linz. Wir wün­schen alles Gute für die Zukun­ft, danken her­zlichst für den Ein­satz in unserem Fam­i­lien­be­trieb. Man sieht sich.….

  7. gabi

    Wir haben uns auch sehr über den riesi­gen Zus­pruch und die vie­len fre­undlichen und gut gelaun­ten Besuch­er gefreut. Schw­er abzuschätzen wieviele es waren (zwis­chen 200 und 250 Gästen?). Die let­zten Gäste haben den kleinen Feuerko­rb um halb drei mor­gens ver­lassen 😎 Auch am Son­ntag waren laufend Besuch­er da. Haben den ganzen Tag mit Wegräu­men und Ver­räu­men ver­bracht. Wer auf Ent­deck­ungsreise im Zipfel vom­Para­dies gehen will ‚hat dazu noch bis 5. Aug­sut Zeit. Freier Ein­tritt — täglich von 8 bis 18 Uhr (danach ist die Beleuch­tung eher spär­lich). Und wer den Rundgang been­det hat, ist gerne auf ein Getränk bei uns im Haus gese­hen!

  8. joy

    Grat­uliere zu dem kul­turellen High­light — war eine tolle Eröff­nung — da ist einem auch das Herz aufge­gan­gen … 😉

  9. gabi

    Ich hoffe wir sehen uns alle am 12. Mai um 19 Uhr bei der Eröff­nung unseres paradiesis­chen Zipfels 🙂 Der Nor­bert Hauer wird mod­erieren und wir hat­ten gestern bere­its eine sehr wein­seel­ige Besprechung zu dieser Eröff­nung. Inter­es­sante Skulp­turen, Fotos und Instal­la­tio­nen und viel zum Schauen und Ent­deck­en wird geboten. Bis 5. August von 8 bis 18 Uhr bei freiem Ein­tritt zu besichti­gen.

  10. joy

    GINA: 7
    PETER: 3
    ZWALK: 2

    viel erfolg noch bei den vor­bere­itun­gen!

  11. Rätsel

    Auf­grund unseres Pro­jek­tes „ein Zipfel vom Paradies“ verzögert sich momen­tan so einiges, so auch dass regelmäßige Rät­sel. Die Lösung der aktuellen Prob­lem­stel­lung lautet „Gürtel­rose“ und wurde von ZWalk richtig errat­en. Wir grat­ulieren.

  12. aids-truck

    Ich rate jedem drin­gend davon ab beim 1. NO-Xplode sind umgerech­net teur­er da man meist anwen­dung von max­i­size max­i­size price mehrere Scoops braucht. Über 2 Monate regelmäßig ein­genom­men soll es den Penis um 2 cm ver­größern, nach 6 Monat­en sollen sog­ar bis zu 7,5cm Wach­s­tum möglich sein. Einige der Inhaltsstoffe sind Recherchen zu Folge in der Lage den Penis zu ver­größern. [url=https://mbn.bistummainz.de/archiv/2006—2010/mbn-2007/mbn-070228#10]https://mbn.bistummainz.de/archiv/2006—2010/mbn-2007/mbn-070228#10[/url] Die Redak­tion von „medical.net“ hat drei Hochqual­i­fizierten Experten umfragt. Jed­er von ihnen hat hohe Wirk­samkeit von „TITAN Gel“ bestätigt. Sie haben auch erzählt, wom­it solch eine Wirk­samkeit bed­ingt ist! Stephan Müller Urologe, Androloge (Erfahrung: über 30 Jahre) Kurz gesagt, dieses Mit­tel ist sehr wirk­sam und erfreut sich seines Erfolges.

    • joy

      jes­sas — ein spam-ein­trag …? schon lange nicht gehabt! seit­en­meis­ter, hol das tippex raus … 😉

      • Gina

        No, vielle­icht braucht´s wer??? 😆 😆 😆

  13. joy

    so — habe ger­ade die info bekom­men: wan­derung ist abge­sagt lt. auskun­ft mark­t­ge­meinde — hat sich somit erledigt — danke!

  14. joy

    eine frage:

    weiss jemand, ob der walpur­gis-wan­dertag in grafen­schlag heute stat­tfind­et bzw. eventuell wer ihn in vertre­tung für die dor­fer­neuerung ver­anstal­tet?

    http://www.grafenschlag.at/Walpurgiswandertag_1

    habe heute eine anfrage dazu bekom­men und bis jet­zt kon­nte mir nie­mand eine auskun­ft dazu geben — danke für eine info dazu !

  15. Heidi

    Schade, wieder zu spät= natürlich+Gürtelrose oder ev. Rosen­gür­tel, Blu­mengürteln Guns N Ros­es, Rose­bud?

  16. Rätsel

    GINA ist heuer ja fast nicht zu schla­gen. IMMER war die Lösung und sie hat es wieder als Erste gewusst. Grat­u­la­tion!

  17. Heidi

    Imk­er, Ves­per, Bestäu­ber, Flieger, …?

    Hoffe, dass ich doch 1x was errate, auch wenn ich nie vor Gina oder Zwalk komme(scheinbar haben die 1 Gespür wann das neue Rät­sel­bild auf die Seite gestellt wird)?!

    • ZWalk

      Ich lasse heur den Damen den Vor­tritt — also los liebe Hei­di — schlag die GINA 😉

  18. joy

    GINA: 6
    PETER: 3
    ZWALK: 1

    grat­u­la­tion an gina: ich erhöhe die tre­f­fer erst immer nach bekan­nt­gabe der lösung — somit ist der obige stand der aktuelle für diese woche!

  19. Gina

    Binär hat­ten wir ja schon. Darunter fall­en auch Binärzahl, -code, -sys­tem, — zeichen, und -zif­fer.
    Würde deshalb dies­mal auf “Erbin” tip­pen.
    …oder IMMER?

  20. gabi

    Joy, hast du die Auflö­sung der Vor­woche schon dazugezählt bei Gina??? Weil sie hat das Quer­denker­mo­tiv errat­en BISCHOF war der gesuchte Begriff. Dazu grat­ulieren wir her­zlichst. Und ich hoffe dass der liebe Joy den Überblick behält?? Eine schöne Woche. Nach einem Regen riecht alles so gut im Freien.…..herrlich (heute sind auch keine Gülle­fäss­er unter­wegs:-))

  21. gabi

    Der Gips ist weg — Georg ver­bringt grad mehr Zeit in den Amublanzen und Ther­a­pi­en als mit Gips­bein. Aber es schaut gut aus, dass die Geherei bald wieder ein­wand­frei funk­tion­iert. Hat zufäl­lig irgendw­er größere Steine, die man noch Tra­gen kann für eine rustikale Stein­mauer in der Kle­muwa-Are­na???? Bitte um Info — würd sie mir holen (02875 7007)

  22. gabi

    Lieber Peter — wir grat­ulieren!! STABREIM war der gesuchte Quer­denker­be­griff dieser Woche. Ein schönes Woch­enende all­seits. Wir wid­men uns nun inten­siv unserem neuen Pro­jekt im Rah­men des Viertelfes­ti­vals “Nar­rnkastl schaun”. In der Are­na rund um unser kle­in­stes Muse­um entste­ht eine kreative Ausstel­lung mit Fotos, Skulp­turen und Insze­nierun­gen zum The­ma “Ein Zipfel vom Paradies”. Am 12. Mai um 19 Uhr wird eröffnet — sichert euch schon das Datum!!! Weit­ere inter­es­sante Ver­anstal­tun­gen im Pro­jek­tzeitraum 12.Mai bis 5. August und genauere Infos zum Pro­jekt find­et man unter http://www.klemuwa.at
    Aber jet­zt heisst es ein­mal die Are­na auf Vor­der­mann brin­gen und die Basis für die Skulp­turen, Fotowände, Liebeslaube, Blick in die Hölle, für Gebetsmüh­le, Matrosch­ka, oder den Baum der Erken­nt­nis etc. schaf­fen

    • Peter

      Danke, liebe Gabi und alles Gute für eure inter­es­san­ten Vorhaben!

  23. Heidi

    Hausmaussta(u)b, Zauber­stab, Hausaus­räucherungsstab, Kam­mer­jäger, Stock­haus­maus,.…
    Bin über 1 Brows­er zum Rät­sel­bild gekom­men und über anderen Brows­er zum Milchhaus(eigenartig)?!

  24. Heidi

    Schade- ich ver­suche schon eine Zeit­lang auf das dieswöchige Rät­sel­bild zu schauen , um mitrat­en zu kön­nen, komme aber nicht hin Bitte-kon­trol­lieren- ev. liegts an Eur­er Web­seite? Jet­zt ist es 10:37

    • Heidi

      Nun bin ich über 1 anderen Brows­er- lt. Gabis Tipp auf das Rät­sel­bild gekom­men — auf das alte von der Vor­woche- aber immer­hin-ev. hab ich grad gestört beim Eingeben des neuen Fotos?

  25. Rätsel

    Dies­mal hat der Rät­selkönig des 2017er-Jahres zugeschla­gen: „Hydrant“ war die richtige Lösung und Zwalk hat es errat­en. Wir grat­ulieren!

  26. gabi

    Ja, das Ende ist schon da!! Beate Zot­tl, die etwas mehr als 5 Jahre bei uns war — hier ihre Zweitlehre (nach Maler) zur Medi­en­fach­frau und dann noch die Matu­ra nachgemacht — hat­te heute ihren let­zten Arbeit­stag. Sie wech­selt in die Grafik­abteilung zu Son­nen­tor um auch etwas anderes ken­nen­zuler­nen 🙂 Ihr fröh­lich­es Lachen wird uns abge­hen — natür­lich auch ihr toller Arbeit­sein­satz. Wir wün­sche Beate alles Gute und freuen uns auf baldiges Wieder­se­hen im Rah­men des Wald­veirtelfes­ti­val-Pro­jek­tes “Ein Zipfel vom Paradies”. Und jet­zt ein­mal schöne Tage in Bratisla­va und Budapest.

    • joy

      alles gute der beate!

      von einem erfol­gre­ichen betrieb in den näch­sten — gute wahl! 🙂

  27. Heidi

    Drachen­töter Georg, Fün­fgöt­ter­drache, Medusenkampf, Hydran­ten, Pen­ta­gramm, Todesnachricht,…?

  28. gabi

    Und wieder hat GINA zugeschla­gen: GENITAL ist der gesuchte Quer­denker­be­griff dieser Woche. Gina du hast einen Lauf — wir grat­ulieren her­zlichst und wün­schen ein schönes Früh­lingswoch­enende.

  29. Heidi

    Walden­stein, stein­re­ich, Ein­steins Universum(bzw. Welt­bild), Alberti­na, Ste­in­graue Land­schaft,…?

  30. gabi

    Die Rät­sel­lö­sung: GINA hat wieder zugeschla­gen 😎 MOTORIK ist der gesuchte Begriff dieser Woche. Wir grat­ulieren her­zlichst!!

  31. gabi

    Heute war das erste Mal in diesem Win­ter die Straße zu unserem Haus ver­we­ht. Beate und Richar­da sind mit ihren Autos steck­en geblieben und wur­den von einem fre­undlichen Trak­tor­fahrer — der zufäl­lig vor­beikam — “gerettet”! Der “fluffige” Schnee lädt ein sich wie in eine Daunen­decke rein­fall­en zu lassen. Vielle­icht pro­bier ich das am Nach­mit­tag :-). Zur Rät­sel­lö­sung muss ich Georg befra­gen — der ist aber ger­ade aus dem Büro gehumpelt.

  32. gabi

    Komm grad heim von ein­er Reise quer durch Wald- und Wein­vier­tel. Hat­te Ter­min in Unter­stinken­brunn. Dür­fen für die Region um Laa ein Logo gestal­ten. Muss sagen so eine Fahrt durchs win­ter­liche Land hat schon was. Hab richtig Lust bekom­men das Wein­vier­tel im Som­mer per Rad zu erkun­den. Aber bis dahin heisst es warm ein­heizen und hof­fen, dass unser einge­frorenes kleines Leitun­sstück im Bad im 1. Stock sich erwe­ichen lässt 🙂 Heat on!!!!

  33. gabi

    Liebe Gäste­buch­fam­i­lie! Wir suchen für das heurige Hiesi­gen & Fur­tigen Fest Fotos: 1) zur Erweiterung der vorhan­de­nen Fotausstel­lung (Ergänzun­gen aus den Jahren 1960 bis aktuell). Also wer zuhause Fotos von gemein­samen Aus­flü­gen, Dis­cobe­suchen, Faschings­festen, Bällen, Hochzeit­en hat — bitte diese zu Ger­ti Hochstöger brin­gen — dort wer­den sie beschriftet und kopiert. Bitte Ger­ti vorher anrufen ob sie zuhause ist: 0664 73427541.
    2) Es entste­ht in Grafen­schlag ein The­men­weg “Ver­schwun­dene Gew­erke”. Auch dazu suchen wir Fotos. Hat jemand im Fun­dus Fotos wo man z.B. Wag­n­er, Sat­tler, den Schmied, den Kes­selflick­er, den Kauf­mann im alten Kauf­mannsladen sieht???? Diese Fotos brauchen wir — also wer so was hat bitte zu Georg Wal­ter brin­gen (02875–7007)
    Danke für die Mitar­beit!!!!!!

  34. gabi

    Auflö­sung des Quer­denker­mo­tives von voriger und dieser Woche: ENTEHREN. Bra­vo Gina — richtig getippt ! wahrschein­lich dank meines — wie immer — super tollen Tipps ;-).

  35. gabi

    nein .… lei­der noch immer nicht 😕 . ist nicht so schw­er … es fehlt halt nur ein buch­stabe für die richtige schreib­weise 😉

  36. Heidi

    Resistent, Wilder­er, wildern, schnä­beln, Tränke, Don­ald Trump(Donald Duck +Tram­pelti­er),…?

  37. Gina

    Ich will ja nicht auf­säs­sig sein, aber ist es zufäl­lig: Ren­i­tente?

  38. Heidi

    Stock­en­ten­jagd, Hirsch­er (Mar­cel), Jagdtrophäen, tierisch­er Män­nertr­e­ff,.…

  39. gabi

    Der gesuchte Quer­denker-Begriff dieser Woche wurde nicht errat­en!!!! Weit­er gehts übers Wocheende!!

  40. Joy

    Alles Gute zum Geburt­stag, Georg! Bleib gesund und komm schnell wieder auf die Beine!

  41. Rätsel

    Die Lösung der let­zten Woche lautet „Stoff­ballen“, richtig errat­en von Peter. Grat­u­la­tion!

  42. gabi

    Liebe Gäste­buch­fam­i­lie — hab Georg heute mit einem Gips­bein heimgekom­men. OP nach Archil­lesse­hen­riss. 8 Monate Gips — strenge Scho­nung!!! Und in 3 bis 4 Moan­ten sollte dann alles wieder nor­mal sein!!??? Tja, daher wird es sich noch ein paar Tage ziehen bis das neue Rät­sel­bild on air ist. Heute wird er mal schlafen und sich vom Kranken­haus erholen:-)

    • joy

      wollte georg eigentlich mor­gen im kranken­haus besuchen — wahnsinn, wie schnell man da ent­lassen wird! ich komme abends mal auf einen kurzen besuch vor­bei! gute besserung weit­er­hin!

  43. gabi

    Liebe Leute — da ich lei­der die Lösung des dieswöchi­gen Quer­denker­mo­tives nicht weiss und das Tät­sel him­self im Kranken­haus ist (wahrschein­lich OP wegen Archil­lessehnen­riss) müssen wir uns mit der Rät­sel­lö­sung gedulden. Ich meld mich wieder wenn ich mehr weiss. Anson­sten wün­sche ich allen ein wun­der­volles Faschingswoch­enende: Sam­stag FF Ball Grafen­schlag oder Konz­ert im Truck­er­haus in Guten­brunn 19.30 Uhr “Rudi Kathol­nig & Hans Peter Stein­er”- Akko­rdeon und Sax­ophon (Karten http://www.truckerhaus.at), Son­ntag ab 13 Uhr Fasching­sumzug in Kottes

  44. Heidi

    Faustp­fand, Hiss­flagge, Hand­ballen, Rev­o­lu­tions­fah­nen­stoff, Fah­nen­druck, Faust­druck…?

  45. gabi

    Grat­u­la­tion an Peter! MISSGRIFF ist der richtige Begriff des dieswöchi­gen Quer­denker­mo­tives. Wir grat­ulieren her­zlichst und wün­schen all­seits ein fröh­lich­es Woch­enende.

  46. Heidi

    Grif­fith (Melanie=Opernballgast), Damen­toi­let­ten­griff, Schnalle…?

  47. Rätsel

    Die Lösung dieser Woche: Regen­er­a­tion
    und gelöst wurde es von Gina. Wir grat­ulieren!

  48. gabi

    Liebe Rät­sel­fre­unde! Vorige Woche hat das Quer­denker­mo­tiv nie­mand errat­en: BERGEWEISE wäre der gesuchte Begriff gewe­sen. Der Punkt geht also an das Rät­sel.

  49. joy

    Seine Einzi­gar­tigkeit gewin­nt ein Men­sch nicht mehr dadurch,
    dass er sich von anderen abgren­zt,
    son­dern indem er sich gemein­sam mit anderen ent­deck­end,
    gestal­tend, sich küm­mernd und Ver­ant­wor­tung übernehmend
    auf den Weg macht,
    und dabei seine indi­vidu­ellen Poten­tiale ent­fal­tet.
    Jed­er gehört dazu und alle wer­den gebraucht.

    Ger­ald Hüther

    diesen spruch wollte ich heute noch loswer­den … 😉

  50. Heidi

    La Mon­ta­nara (das Lied der Berge), Bergkreis­sen, Alpen­jodler, Alpen­lied, Landler, …
    oder wieder mal zu spät (sitz ja nicht run­dum die Uhr beim PC)- begin­nt Rät­sel nun Mon­tags oder Di oder Mittwoch?

  51. Betti

    Da hier soviele Möglichkeit­en im Rät­sel­bild sind, sag ich nur: Echo. 💡

  52. Rätsel

    Die 1. Lösung des Jahres 2018: Kohlsprossen, errat­en von Gina. Ich grat­uliere!

  53. Rätsel

    Der Rät­sel-End­stand für das Jahr 2017
    1. und Rät­selkönig 2017: zwalk: 13
    peter: 8
    gina: 7
    bet­ti: 4
    adabei: 3
    hei­di: 2
    mar­tin: 2
    bertl: 1

    brigitte: 1
    gabi (schaf­berg): 1
    joy: 1
    lukas: 1

    Wir grat­ulieren und bedanken uns für die rege Teil­nahme

  54. joy

    ja, wirk­lich sehr gelun­gen, diese arbeit­en — ist für jeden was dabei … 😉

  55. gabi

    Schau dir lieber unter Neuigkeit­en die Wal­ter­grafik Wei­h­nachts-Chal­lenge an und lies dir die Texte durch. Das erheit­ert!!

  56. gabi

    Liebe Gäste­buch­fam­i­lie — wir sind wieder im Büro. Wün­schen allen ein wun­der­volles Jahr 2018 und freuen uns auf Beiträge und Diskus­sio­nen im Gäste­buch.

  57. Joy

    Dann darf ich

    zwalk

    grat­ulieren: er hat 2017 die meis­ten raet­sel­bilder geloest!

    Auch von mein­er seite allen ein besinnlich­es wei­h­nachts­fest und alles erden­klich gute fuer 2018 — vor allem aber gesund­heit!

    Bei der gele­gen­heit auch danke fuer die vie­len raet­sel­bilder und ueber­haupt fuer das milch­haus!

    • Rätsel

      Der Rät­sel-End­stand des Jahres 2018
      1. und Rät­selkönig 2018: zwalk: 13
      peter: 8
      gina: 7
      bet­ti: 4
      adabei: 3
      hei­di: 2
      mar­tin: 2
      bertl: 1
brigitte: 1
      gabi (schaf­berg): 1
      joy: 1
      lukas: 1
      Her­zlichen Dank für die rege Teil­nahme!

  58. gabi

    TRAPEZAKT ist der abso­lut richtige Quer­denker­be­griff für diese Woche. Errat­en hat das GINA. Her­zlichen Glück­wün­sch.
    All­seits ein besinnlich­es Wei­hanchts­fest im Kreise eur­er Lieben und einen guten Rutsch ins Jahr 2018 in dem viel Glück, Gesund­heit und Erfolg beschieden sei!

  59. gabi

    Fumi­nantes Woch­enende: 3 Tages­feier des 30 Geburt­stages unser­er Zwill­inge Julia und Lukas im ehe­ma­li­gen Büh­nen­wirtshaus in Guten­brunn. Am Sam­stag beim Brunch waren 23 Babys und 8 Kleinkinder anwe­send!! Abends ging dann die Post ab. Um die 250 Leute haben an diesem Woch­enende Par­ty gemacht. Danke an die Fam­i­lie für die tolle Unter­stützung und Mith­il­fe bei Vor­bere­itung, Betreu­ung und Zusam­men­räu­men 😀 😎

  60. joy

    habe zufäl­lig am woch­enende vom schäf die lösung erfahren: “orgel­bauer” — grat­u­la­tion an bet­ti und hier der aktuelle stand:

    adabei: 3
    bertl: 1
    bet­ti: 4
    
brigitte: 1
    gabi (schaf­berg): 1
    gina: 7
    
hei­di: 2
    joy: 1
    lukas: 1
    mar­tin: 2
    peter: 8
    zwalk: 13

    • Rätsel

      Danke für die Lösung und die Aktu­al­isierung des Quer­denker­rät­sel­standes.

  61. joy

    adabei: 3
    bertl: 1
    bet­ti: 3
    
brigitte: 1
    gabi (schaf­berg): 1
    gina: 7
    
hei­di: 2
    joy: 1
    lukas: 1
    mar­tin: 2
    peter: 8
    zwalk: 13

  62. gabi

    Heute grat­ulieren wir der Git­ti Hochstöger ganz her­zlich zu ihrem 50. Geburt­stag. Hipp Hipp Hur­raa 😎 und ihr Gespon­st hat eben­falls heute Geburt­stag — dem Pepi alles Gute. Ich geh sicher­heit­shal­ber gle­ich mal einen auf euch Zwei trinken (Kaf­fee natür­lich:-))

  63. Heidi

    Mikro­filmab­spielung, Hör­spielfilm, Audiomikro­fon, Filmab­spu­lung,…?

  64. gabi

    Heute feiern unser Zwill­inge — Julia und Lukas — ihren 30igsten Geburt­stag. Um 18.40 kam die Julia und 19.00 Uhr der Lukas auf die Welt. Tja, wie die Zeit verge­ht!!!! Auf jeden Fall — her­zliche Glück­wün­sche.

  65. joy

    adabei: 3
    bertl: 1
    bet­ti: 3
    
brigitte: 1
    gabi (schaf­berg): 1
    gina: 7
    
hei­di: 2
    joy: 1
    lukas: 1
    mar­tin: 2
    peter: 7
    zwalk: 13

  66. Rätsel

    Hur­ra, es wurde doch errat­en! Das Rät­sel­bild dieser Woche, gebe ich zu, war etwas sehr quergedacht.
    Aber Peter hat es gelöst: „Blinzeln“ – BlindZellen war gefragt. Grat­u­la­tion!

  67. gabi

    Peters Tipp geht schon mal in die richtige Rich­tung — sehr nahe, aber Darm ist es lei­der nicht. 😥

  68. gabi

    Zum Rät­sel­bild der Woche — das errät glaub ich nie­mand 😥 Hier ein erster Tipp: Die graus­lich ausse­hen­den 3 Dinger muss man sich in ein­er Farbe vorstellen… dann kommt die Anord­nung vielle­icht jeman­den bekan­nt vor ❓ Das ist dann ein Teil vom Rät­sel­wort. Und so wie sie dargestellt sind haben sie ange­blich was mit dem Kör­perin­neren zu tun. .…. 😳 😛

    • Heidi

      oder doch lieber Zell­gewebe, Zell­teilung, Zellstruktur,Brustkrebs, Lun­genkrebs,.… ❓

  69. joy

    adabei: 3
    bertl: 1
    bet­ti: 3
    
brigitte: 1
    gabi (schaf­berg): 1
    gina: 7
    
hei­di: 2
    joy: 1
    lukas: 1
    mar­tin: 2
    peter: 6
    zwalk: 13

  70. gabi

    jet­zt hat auch sohne­mann max seinen text bei fam­i­lie abgeliefert. fehlt nur mehr das foto von tobias und die ganze unter­seite von mein­er fir­ma wal­ter­man­age­ment. vielle­icht schaff ich das auch in bälde dann ist unsere neu web­site fürs erste mal kom­plett 😛

  71. gabi

    wün­sch euch ein schönes woch­enende. am 18.11 nach­mit­tags find­et im gh bauer in grafen­schlag eine klei­der­tausch­par­ty statt. 5 sachen mit­brin­gen — 5 sachen mit nach hause nehmen. organ­isiert von tochter julia mit der gesun­den gemeinde gibts kaf­feee und kuchen und jede menge gele­gen­heit zum tratschen. sam­stag 20 uhr und son­ntag um 14 uhr kann man unsere mitar­bei­t­erin beate in ihrer ersten the­ater­rolle als “frie­da” im stück “türkische gurken” im kul­tur­saal albrechts­berg bewun­dern.

  72. Rätsel

    Binärzahl“ ist die richtige Lösung. Und somit trägt sich unser Joy erst­mals dieses Jahr in das Quer­denker-Leader­board ein. Grat­u­la­tion!

  73. Joy

    Stimmt, der Raet­sel­stand fehlte …

    Vielle­icht habe ich heute den Ehren­tr­e­f­fer geschafft ?

  74. Rätsel

    Der aktuelle Rät­sel­stand 2017:
    adabei: 3 

    bertl: 1 

    bet­ti: 3
    
brigitte: 1 

    gabi (schaf­berg): 1 

    gina: 7
    
hei­di: 2 

    lukas: 1 

    mar­tin: 2 

    peter: 6 

    zwalk: 13

  75. Peter

    GENIAL, EINZIGARTIG, TOLL
    Eure neue Web­seite ist echt stark!!!
    Her­zliche Grat­u­la­tion zu so viel Kreativ­ität!

Beitrag schreiben