Milchhaus

Eingetragen bei: Allgemein | 95

In den Dör­fern gab es früher Milch­häuser — sie waren Orte der Begeg­nung und des Aus­tausches. Wir möcht­en mit unser­er web­site die Funk­tion des “Milch­haus­es” übernehmen und laden zu Diskus­sio­nen im Gäste­fo­rum, bericht­en über beson­dere Ver­anstal­tun­gen und stellen inter­es­sante Pro­jek­te vor. Das wöchentliche “Quer­denker” Motiv lädt zum Mitrat­en ein.

Beitrag schreiben!

95 Responses

  1. joy

    Seine Einzi­gar­tigkeit gewin­nt ein Men­sch nicht mehr dadurch,
    dass er sich von anderen abgren­zt,
    son­dern indem er sich gemein­sam mit anderen ent­deck­end,
    gestal­tend, sich küm­mernd und Ver­ant­wor­tung übernehmend
    auf den Weg macht,
    und dabei seine indi­vidu­ellen Poten­tiale ent­fal­tet.
    Jed­er gehört dazu und alle wer­den gebraucht.

    Ger­ald Hüther

    diesen spruch wollte ich heute noch loswer­den … 😉

  2. Heidi

    La Mon­ta­nara (das Lied der Berge), Bergkreis­sen, Alpen­jodler, Alpen­lied, Landler, …
    oder wieder mal zu spät (sitz ja nicht run­dum die Uhr beim PC)- begin­nt Rät­sel nun Mon­tags oder Di oder Mittwoch?

  3. Betti

    Da hier soviele Möglichkeit­en im Rät­sel­bild sind, sag ich nur: Echo. 💡

  4. Rätsel

    Die 1. Lösung des Jahres 2018: Kohlsprossen, errat­en von Gina. Ich grat­uliere!

Beitrag schreiben