Milchhaus

In den Dörfern gab es früher Milchhäuser - sie waren Orte der Begegnung und des Austausches. Wir möchten mit unserer website die Funktion des "Milchhauses" übernehmen und laden zu Diskussionen im Gästeforum, berichten über besondere Veranstaltungen und stellen interessante Projekte vor. Das wöchentliche "Querdenker" Motiv lädt zum Mitraten ein.

PS: Die Einträge im Gästeforum müssen sich nicht mit unserer Meinung decken und wir behalten uns das Recht vor Einträge zu löschen.

 
  • Rätseltipps: Trinil-Tiger, Streifenkatzen, The eye of the Tigers, herumstreifen(-streunen), Tigerjahr(2014 chin.), Familiensiesta, Tigerjagd?,...

    H.selbst am 02.09.2014, 21:28 Antwort

    oder ist es 1 Werbeplakat f. Versicherung "Grazer Wechelseitige(r)?

  • tiger, tiger ...

  • herumtigern

  • Mundart: DREISCHAUN

  • Vielfältiger
    Dreideutiger
    Wechselseitiger

    joy am 01.09.2014, 19:25 Antwort

    tolle tipp`s - ich hab das querdenken verlernt ...

    Karl am 02.09.2014, 07:46 Antwort

    Nicht nur für dich Joy, aber dein Beitrag fordert es geradezu heraus.
    Die Neue Deutsche Rechtschreibung (NDR), die übrigens seit 1996 in den Schulen in Kraft ist, sollte eigentlich Klarheit in die Sprache und Rechtschreibung bringen. Sie hat aber leider für mehr Verwirrung gesorgt und Fehler vervielfacht. Als wohl berühmtestes und weitest verbreitetes Beispiel ist die Sache mit dem scharfen ß anzusehen. Und hier vor allem das und dass.
    Das ß ist eigentlich durch den Buchdruck mit den aus Blei gegossenen Lettern entstanden. In der Frakturschrift sind s, f, l und t sehr schmale Gebilde, die leicht brachen. Man fasste sie daher zu sogenannten Ligaturen, wie ft, st, ft und eben ß zusammen. Der Bleidruck ist lange passé und ß wurde wieder in zwei s aufgelöst.
    Aber keine Regel ohne Ausnahmen. Nach lange gesprochenen Vokalen und nach Zwielauten überlebte es in einer schmalen Nische. Auf einer Straße fließt daher auch heute noch manchmal Wasser und diese ist dann selbst neben dem Schloss nass.
    Die Beistrichregeln wurden angeblich auch vereinfacht, verursachen aber jetzt mehr Schwierigkeiten als vorher.
    Ebenso erging es der neuen Regelung der Groß- und Kleinschreibung, vor allem bei hauptwörtlich gebrauchten Eigenschaftswörtern. Gar Mancher flüchtete daher in die konsequente Kleinschreibung, wie sie die Engländer schon ewig pflegen. Aber auch dort gibt es Ausnahmen, wie Eigennahmen, God und Lord z.B.
    A propos Engländer. Dort gibt es den Saxon Genitiv, dieses Ding, das meist mit einem 's erscheint. Im deuschsprachigen Raum wurde es missverstanden vermehrt auch bei der Mehrzahlbildung eingesetzt, unabhängig von der NDR. Aus Infos wurden Info's, aus Jeans manchmal Jean's, Shirt's. Ich habe sogar schon Auto's gelesen. Sprachkritiker nannten es dann auch zu Recht "Idiotenapostroph", weil es wirklich nur Dummköpfen einfallen kann, die Mehrzahlbildung mit der rückbezüglichen Fallbildung zu verwechseln.
    Genug für heute im Hier und Jetzt.

  • TARNUNG

  • ich wünsche allen schülerinnen und schülern einen angenehmen schulstart in das schuljahr 2014/15!

    allen, die ihr abschlussjahr vor sich haben: viel erfolg!

    ingrid am 01.09.2014, 12:05 Antwort

    Danke Joy! Jonas hat seinen ersten Schultag gemeistert! Zitat: " War cool!"

  • https://www.youtube.com/watch?v=yz9Ji-JHbAc

  • da mir ingrid sehr am herzen liegt, darf ich gratulieren und den aktuellen stand veröffentlichen:

    adabei: 1
    bertl: 1
    Betti: 3
    Brigitte: 2
    gina: 1
    ingrid: 3
    Karl: 9
    Martin: 1
    Peter: 9
    rätsel: 1
    ZWalk: 1

    Karl am 29.08.2014, 03:28 Antwort

    Lieber joy, ist noch ein Platzerl neben dir an Ingrids Herzerl frei?

  • was zum schmunzeln und eine art auf diese unsäglichen cold water challenges zu reagieren.http://youtu.be/B6CqOWGI7os

  • liebe leute, wir brechen ja morgen zu unserem dreitägigen betriebs-aktivwochenende auf daher heute schon mal die rätsellösung:
    INGRID hats erraten: AFFÄRE ist der gesuchte querdenkerbegriff. dazu gratulieren wir recht herzlich. wünschen im voraus ein schönes wochenende - wir werden es mit krafttraning, radeln, wandern, kanufahren und saunieren verbringen.

  • REPLIK

    Karl am 27.08.2014, 22:33 Antwort

    Das hat durchaus auch was für sich, nur steht der Affe zu weit vorne. Einen Versuch war es aber wert.

    Karl am 27.08.2014, 22:35 Antwort

    Und der nächste kombiniert Reh schaut zu Rechaud.

  • Affront, Rhesusaffe?

  • Die wöchentliche Lösung lautet: reself

  • Kaum ist das neue Rätselbild erschienen, sprudelt Heidi schon mit einem Affenzahn los, übergibt dem lieben Kerl mit dem treuherzigen Blick ihr Smartphone für ein Selfie im Dschungel des Nord Sulawesi Nationalparks. Zu einem Familienfoto kommt es aber nicht, weil sich Bambi ins Bild gedrängt hat.
    Joy, von einer anstrengenden einwöchigen Auslandsreise heimgekehrt, besieht sich im SPIEGEL und erinnert sich, dass er noch Karten für das Princekonzert braucht. Ein vermutlich krasses Beispiel für Ursache und Wirkung.
    Ingrid denkt bei Spiegel natürlich gleich an eine lange zurückliegende Affäre, obwohl sie damals vermutlich noch lange nicht das Licht der Welt erhellt hatte.

    Karl am 25.08.2014, 23:34 Antwort

    Und wenn ich es recht bedenke, hat sie mit Affäre den Vogel auch schon abgeschossen.

    joy am 26.08.2014, 12:33 Antwort

    affäre ist wirklich so schräg - verneige mich ...

  • Affäre

  • der 26. september ist ein freudentag für jeden prince-fan:

    kurier.at/kultur/musik/prince-veroeffentlicht-im-september-zwei-neue-alben/82.079.673

    let´s go crazy ... !!!

  • SPIEGEL

  • Rätseltipps: Affenzahn, Affenselfie, Schopfaffenfoto, Dschungelselfie, Schnappschuß,( Selfie im Nord Sulawesi Nationalpark), Affenportrait mit Bambi, Familienfoto, Smiley,..?

    Gina am 26.08.2014, 09:44 Antwort

    "Selfi" - i kugl mi o *hihihaha*

  • kaum bin ich mal eine woche im ausland, kommt so ein anregendes rätselbild daher ... :)

    auch von meiner seite herzliche gratulation an betti!

  • Bevor mir joy bei den Damen wieder zuvorkommt - er ist ja bekannt für sein zuvorkommendes Wesen - möchte ich Betti ganz herzlich zu ihrem 3. Punkt gratulieren.
    adabei: 1
    bertl: 1
    Betti: 3
    Brigitte: 2
    gina: 1
    ingrid: 2
    Karl: 9
    Martin: 1
    Peter: 9
    rätsel: 1
    ZWalk: 1
    Diesen Sonntag ist in Pöbring Kirtag, vielleicht gehe ich wieder einmal hin.

  • gratulation an BETTI zu UNISEX. danke herrn karl oder dr. joy für die aktualisierung der rätselsiegeraufstellung.
    wünschen allen ein schönes und erholsames wochenende.

  • grad ist grafische hochsaison und daher keine zeit für gästebuchkommentare. die einen sind auf urlaub und die daheimgebliebenen schwimmen auch:-))

  • Das Wochenrätsel beginnt mit einer geharnischten Anfrage von P. Carlos zu den alten Sitten und Gebräuchen.
    Betti träumt von verflossenen, nie erreichten Dingen und schlüpft in ihre Jeanshosen und zieht ein uniformes Tshirt an, was auch auch unserem wackeren Wanderer gefällt.
    Stellt euch einmal vor, die Taliban würden Burkas tragen wie ihre Frauen! Schluss wäre mit Kriegen. Sie wären die meiste Zeit zuhause und auf der Straße würden sie alles durch ein Fliegengitter sehen.
    Heidi kann sich wieder einmal nicht entscheiden. Soll sie an einer Demonstration teilnehmen, oder doch lieber die Laborstunde wegen Unpässlichkeit versäumen?
    Ingrid will zwar Stellung nehmen, sagt aber nicht warum, wofür, wogegen, zu was, an, auf, um, unter, über oder ein. Da soll sich wer auskennen!
    Dann kommt noch die Frau vom Schelm daher, betrachtet das Bild genau und gabi schweigt beharrlich.
    Ich denke mir: Unisex ist Nebensache.

  • ... die wichtigste und zugleich schönste NEBENSACHE von ganz überall...

  • Studentenvereinigung

  • stellungnahme

  • Sexualkunde, Se(x)ktion, Sexlaboratorium,
    Men(=Mann engl.)struation, Erotikanschauungsunterricht, Sexdemonstration,....?

  • Unisex

    ZWalk am 18.08.2014, 18:45 Antwort

    würd ich auch sagen

    Karl am 18.08.2014, 20:52 Antwort

    Und warum sagst du es nicht vorher selbst?
    Noble Zurückhaltung?

    ZWalk an Karl am 18.08.2014, 22:45 Antwort

    net dahoam

  • Wo bleibt hier die Zensur, die Inquisition? Zum Glück sieht ein Großteil der Jugend zur Seite auf einen anderen Vortrag, den sie viel interessanter und spannender findet.

  • muss mich wieder mal musikalsich outen - bin seit vielen jahren ein roberto blanco-fan (der ist ja auch schwarz wie prince) - und seine neue ist der absolute hit:

    https://www.youtube.com/watch?v=Qfd6RgoSdbo

  • Danke joy, du alter Fuchs. Bei ingrid wirst du plötzlich wieder hellwach. So bleibt mir nur ein virtuelles Gratulationsbussi für sie übrig.
    Diese Woche war ausschließlich Damenwahl. Wo sind die Männer hingekommen? Stehen alle wie beim Feuerwehrball nur an der Bar um den schweißtreibenden Pflichttänzen zu entkommen?
    Auch bei uns ist einiges los: Stadelfest in Nussendorf mit Oldtimertraktoren und so Zeugs, Feuerwehrheuriger in Leiben, Pfarrwallfahrt nach Maria Langegg. Man müsste sich förmlich zerreißen ;-)

    ingrid am 15.08.2014, 18:32 Antwort

    bedankt sich für das gedachte Küsschen eurer Durchlaucht, dazu fällt mir ein alter Spruch ein:
    "Alle Bienen sollen leben,
    die mit zärtlichem Bemühen
    Honig von den Lippen geben
    und den Stachel in sich ziehn."

  • liebe ingrid!

    da ich mich besonders über deinen punkt freue, darf ich hier den rätselstand aktualisieren:

    adabei: 1
    bertl: 1
    Betti: 2
    Brigitte: 2
    gina: 1
    ingrid: 2
    Karl: 9
    Martin: 1
    Peter: 9
    rätsel: 1
    ZWalk: 1

    Ingrid am 15.08.2014, 18:34 Antwort

    merci cherie!

  • gratulation liebe INGRID - NACHTEIL ist der gesuchte begriff.
    wünschen euch ein schönes, langes und entspanntes wochenende. meister karl, danke für die aktualisierung der siegeraufstellung. am 15. August ist ja jede menge los: handwerksmarkt XL in den kloster-schul-werkstätten in schönbach, tag der offenen tür in der whiskyerlebniswelt in roggenreith, kräuterfest bei sonnentor, grosskirtag in grainbrunn, die sonnenwelt in gross-schönau hat ebenfalls am 15. august tolles programm.

  • Mit seinem gefürchteten Gastkommentar:
    Betti gefällt ihre Schneeeule nicht und entlässt sie daher in Heidis sternenklare Vollmondnacht, wo diese aus dem nicht mehr vohandenen Eiklar Schnee schlägt.
    Ingrid sieht keinen Nachteil für mich und meine Enthaltsamkeit, dafür aber eine Lösung von ZWalk aus dem Jahr 2012. Heidi kann daraufhin nicht schlafen und wird ungewohnt kurzfristig zur Nachteule.
    Mittwoch abend und noch kein Tipp von gabi (notwendig). Das dürfte wiederum für ingrid kein Nachteil sein.

  • Wie wär ´s mit Nachteule?´

  • ..dem so großzügigen Herrn Karl entsteht durch seine Abstinenz kein NACHTEIL!

    Karl am 12.08.2014, 17:25 Antwort

    Sieht Nachteil nicht so aus?
    www.waltergrafik.at/typo3temp/yag/00/83x51120bf4d629a.jpg

    ingrid am 13.08.2014, 11:25 Antwort

    ...ja Nachteile haben viele Gesichter...

  • Rätseltipps: Vollmondnacht, Schneeeiweiß, legieren, Leitstern, Winterwonderland, Eiklar, sternenklar, ...

    Karl am 11.08.2014, 21:18 Antwort

    Bei Vollmond, wie gestern, sind rundherum keine Sterne zu sehen. Das macht nur Photoshop möglich.

  • gefällt mir zwar nicht, aber mir fällt nur SCHNEEEULE ein....

  • nicht nur richarda hatte geburtstag auch herr CLAUS SCHINDLER feierte ein rundes jubiläum: frische 50ig ist er geworden!! wir gratulieren recht herzlich und hoffen alle haben die bergwanderung gut überstanden??:-))

  • An meine Querdenker.
    Nachdem Peter wieder den Gleichstand hergestellt hat und das Wochenrätsel nur mehr zu einem Duell zwischen uns beiden mit beinahe chancenloser Beteiligung anderer herabgesunken ist, haben wir uns auf mein Angebot hin geeinigt, uns bis auf weiteres der Abgabe von Lösungsvorschlägen zu enthalten. Wir, zumindest ich werden uns nur mehr als Gastkommentatoren beteiligen und möchten den Waffenstillstand keinesfalls als Herabwürdigung unserer Gegner verstanden wissen. Sollte uns jemand jedoch bis auf einen Punkt nahe rücken, was zwar derzeit unwahrscheinlich erscheint, durchaus aber möglich ist, werden wir uns wieder beteiligen.
    Bis dahin wünschen wir euch viel Fortune und Esprit.
    Ich für meinen Teil wünsche mir wieder etwas mehr Diskussion am Bankerl abseits des Wochenrätsels.
    Waffenstillstand am 8.8.
    adabei: 1
    bertl: 1
    Betti: 2
    Brigitte: 2
    gina: 1
    ingrid: 1
    Karl: 9
    Martin: 1
    Peter: 9
    rätsel: 1
    ZWalk: 1

    joy am 08.08.2014, 22:50 Antwort

    also ihr zwei: ich halte mich hier schon seit jahren zurück, sonst würde ich doch jedes jahr der rätselkönig sein ...

  • liebe richarda: die herzlichsten glückwünsche zum geburtstag am sonntag. wie du unter neuigkeiten sehen kannst, haben wir deinen freudentag im vorhinein ordentlich zelbriert (schade eigentlich dass du nicht dabei sein konntest:-)))
    morgen samstag ab 14 Uhr Teichfest am landschaftsteich in grafenschlag mit cooler neuer beach-bar, käuflich erwerbbare kotelettes und würstel zum selbergrillen (salate, sauchen und brot vorhanden, nur teller und besteck muss man sich selber mitnehmen), ca. 15 uhr sautrogrennen, abends illuminierte bichl-bar!!

    Rachel am 09.08.2014, 16:21 Antwort

    Vielen lieben Dank! So ein Team gib's kein zweites Mal :-)

  • der richtige begriff dieser woche: METABEBENE - erraten hats der PETER, dem wir herzlich gratulieren. karl danken wir für die aktualisierung der rätselsiegerausfstellung.

  • https://www.youtube.com/watch?v=MdR24xquOfg

    Neeee... am 08.08.2014, 11:01 Antwort

    .... :-P

    Doooooooch ... am 08.08.2014, 13:25 Antwort

    .... :)

    Karl am 08.08.2014, 13:25 Antwort

    Ein völlig anderer Filmtipp aus Ö:
    wilhelm-gross.at/index.php/2014-06-20-14-47-21/missverstaendnisse

  • Überfahrt oder Überfuhr oder Querfläche oder Spurfläche

  • Metaebene

    Karl am 05.08.2014, 14:35 Antwort

    Peter, ist das die Aichauer Luft?
    Leutln, stellt das Raten ein, das ist es!
    Georg war vor einiger Zeit auf Familienaufstellung und hat jetzt ein Flashback.

  • GROUND ZERO

    please, give me the lorbeerkranz - i`m the best ....

  • Die Oberfläche von Karl klingt sehr gut!
    Dennoch wage ich einen Tipp:
    Grundstück

    Peter am 05.08.2014, 03:32 Antwort

    Grundfläche

  • Flächenmaß

Bitte Beitrag eingeben:

  •   
 

Milchhaus

In den Dörfern gab es früher Milchhäuser - sie waren Orte der Begegnung und des Austausches. Wir möchten mit unserer website die Funktion des "Milchhauses" übernehmen und laden zu Diskussionen im Gästeforum, berichten über besondere Veranstaltungen und stellen interessante Projekte vor. Das wöchentliche "Querdenker" Motiv lädt zum Mitraten ein.

PS: Die Einträge im Gästeforum müssen sich nicht mit unserer Meinung decken und wir behalten uns das Recht vor Einträge zu löschen.